hausordnungRote Pandas sind liebenswerte Wesen. Menschen auch, zumindest wenn sie sich an ein paar Regeln halten. Deshalb bitten wir dich unsere Hausordnung zu beachten. Diese gilt übrigens auch für alle von uns betreuten Profile in den sozialen Netzwerken bzw. Webdiensten.

Bei uns erwünscht sind:

– Konstruktive Beiträge
– Ein respektvolles Miteinander
– Anregende Debatten
– Kreativität, interessante Denkanstöße und Ansätze
– Humor
– Konstruktive positive wie negative Kritik

Bei uns unerwünscht sind und deshalb nicht veröffentlicht bzw. gelöscht werden:

– Jede Form vom Spam
– Links zu illegalen Inhalten bzw. Aufrufe zu illegalem Handeln
– Verbreitung von verhetzenden, politisch extremistischen, diskriminierenden, gewaltverherrlichenden und pornographischen Beiträgen
– Persönliche Angriffe auf Einzelpersonen
– Veröffentlichung von privaten Daten (wie z.B. private Handynummer etc.)

– Kurz: Hier werden ausschließlich Rote Pandas gefüttert und keine Trolle.

Besonders zu beachten:

Tierschutz ist uns allen ein großes Anliegen, jedoch lehnen wir radikale Botschaften vehement ab. Deshalb werden Beiträge, die beispielsweise grausame Bestrafungen (Folter, Todesstrafe etc.) bei Verstößen gegen den Tierschutz in Erwägung ziehen, ebenso gelöscht wie Aufrufe zur Selbstjustiz.

Bei Fragen und Problemen wende dich bitte an den diensthabenden Roten Panda, den du hier erreichst.