Zwei Rote Pandas im Parc Animalier d’Auvergne geboren

Parc Animalier d'Auvergne panda

Die Pandazwillinge kamen am 19. Juni auf die Welt. Foto: Parc Animalier d’Auvergne

Im Parc Animalier d’Auvergne in Frankreich hat Pandaweibchen Mushu wieder für Nachwuchs gesorgt. Am 19. Juni brachte sie zwei Jungtiere zur Welt. Das Geschlecht der Kleinen ist noch nicht bekannt.

Die junge Pandafamilie ist derzeit noch sehr ruhebedürftig und wird deshalb in den kommenden Wochen von der Öffentlichkeit abgeschirmt.

Parc Animalier d'Auvergne panda

Foto: Parc Animalier d’Auvergne

Laut dem Zoo ist Mushu ein kleiner Star in Frankreich. Berühmt wurde sie, nachdem sie im März 2019 kurzzeitig aus dem Parc Animalier d’Auvergne ausgebüxt war.


Mehr zum Thema

Im Juni 2019 hat Mushu bereits für Nachwuchs gesorgt – Red Pandazine berichtete.

Überraschende Rote-Panda-Geburt in Frankreich