Helsinki Zoo: Erstes Pandababy seit sieben Jahren

red panda helsinki zoo

Der junge Rote Panda bei seinem Gesundheitscheck im Helsinki Zoo. Foto: Helsinki Zoo/Mari Lehmonen

Er ist ein Bub und wiegt bereits über 800 Gramm. Der erste Nachwuchs der Pandaeltern im Korkeasaari Zoo, dem Helsinki Zoo in Finnland, ist noch immer sehr von seiner Mama abhängig. Aber der Rote Panda-Junge wird in den kommenden Wochen anfangen, sein Gehege und sein Umfeld näher kennenzulernen.

Derweilen haben die Tierpflege die Fürsorge über den Kleinen Panda der Mutter überlassen. Vor wenigen Tagen wurde er allerdings kurz untersucht, entwurmt und gechippt.

Sieben Jahre Wartezeit

Die letzte Geburt eines Roten Pandas im Helsinki Zoo liegt übrigens schon sieben Jahre zurück. Umso größer ist die Freude über den heurigen Nachwuchs.


Mehr zum Thema

Auf der flickr-Seite des Helsinki Zoos gibt es noch mehr Fotos vom Kleinen Panda