53.000 Euro für die Roten Pandas in Taplejung

red panda photo

Foto: Jürgen Breitenbaumer

Das Himali Conservation Forum, eine Naturschutzorganisation aus Nepal, investiert heuer 6,8 Millionen Rupien (rund 53.000 Euro) in Schutzmaßnahmen für die Roten Pandas in Taplejung. Der Distrikt im äußersten Osten von Nepal ist einer von insgesamt 23 im ganzen Land, in dem Rote Pandas leben.

Seit 2016 unterstützt das Himali Conservation Forum den Schutz von Roten Pandas und arbeitet dabei mit dem Red Panda Network zusammen.

Mehr zum Thema

Die Himalayan Times berichtet (auf Englisch)

Das Himali Conservation Forum auf Facebook (auf Englisch und Nepali)