Jeder Schluck vom Red Panda Ale hilft Wyatt

Ein Prost auf Wyatt! Für jedes Glas Red Panda Ale, das in der Harmony Hall, einer lokalen Brauerei in Michigan konsumiert wird, geht ein Dollar an Wyatt. Foto: John Ball Zoo

Der John Ball Zoo in Grand Rapids (Michigan, USA) feiert gemeinsam mit der Harmony Hall, dem Restaurant einer lokalen Brauerei, die Roten Pandas. Den gesamten Oktober bietet das Brauhaus ein Red Panda Ale, ein Malzbier mit viel Ingwer und – natürlich – einer markant roten Färbung.

Das Ale ist gleichzeitig eine Hommage an Wyatt, dem neuen Roten Panda im John Ball Zoo. Je ein Dollar von jedem bestellten Red Panda Ale gehen an den Kleinen Panda.

red panda ale harmony hall

Ein Exemplar des „Aleurus fulgens“ in seinem Habitat in der Harmony Hall. Foto: John Ball Zoo

Und wer zufällig in Michigan verweilt: Kommenden Sonntag, den 15. Oktober 2017, gibt’s in der Harmony Hall außerdem einen Tag zugunsten des Zoos.


Mehr zum Thema

Auf der Webseite der Harmony Hall.

Hier gibt’s außerdem unseren Bericht über Wyatt, der erst vor gut zwei Monaten vom Chattanooga Zoo in den John Ball Zoo gewechselt ist:

Wyatt wechselt in den John Ball Zoo