Rote Pandas in Longleat geboren

red panda twins longleat

Die Kleinen Pandas in ihrer Nistbox. Foto: Longleat

In Longleat, einem Zoo in Wiltshire (England), freut man sich über doppelten Nachwuchs bei den Kleinen Pandas. Mutter Rufina und Vater Ajenda haben für den zweiten Pandanachwuchs in der Geschichte des Zoos gesorgt.

Rufina („die Rothaarige“) übersiedelte 2013 von Italien nach Longleat. Ihr Partner Ajenda – sein Name steht für „König des Berges“ – kam ein Jahr zuvor von Deutschland nach England.

red-panda-twins-longleat-1

Pandamama Rufina kümmert sich sehr liebevoll um die Kleinen. Foto: Longleat

Sind es Pandaweibchen?

„Es freut uns, wie gut sich Rufina um die beiden Kleinen umsieht. Sowohl Mutter als auch den Babys geht es wunderbar“, sagt Tierpflegerin Sam Allworthy, die auch „ziemlich sicher ist, dass es sich bei beiden Babys um Weibchen handelt.“