Spar spendet 10.000 Euro für Rote Pandas im Zoo Salzburg

roter panda muki zoo salzburg

Pandamännchen Muki aus dem Zoo Salzburg. Foto: Zoo Salzburg

Spar unterstützt die Roten Pandas und deren neu errichtetes Zuhause im Zoo Salzburg mit einer Spende von 10.000 Euro. Die Handelskette hat 2008 erstmals die Patenschaft für das (inzwischen leider verstorbene) Rote Panda-Weibchen Banja übernommen und seitdem die Unterstützung Jahr für Jahr verlängert.

„Es ist schön für uns zu sehen, dass heimische Unternehmen unsere wichtigen Aufgaben für den aktiven Tier-, Natur- und Artenschutz erkennen und unsere Arbeiten unterstützen. Das Geld kommt unseren zahlreichen Tier- und Artenschutzprojekten zugute“, sagt Mag. Sabine Grebner, Geschäftsführerin des Zoo Salzburg.

spar patenschaft rote pandas zoo salzburg

Dr. Christof Rissbacher, Geschäftsführer von SPAR Salzburg & Tirol und Mag. Sabine Grebner, Geschäftsführerin des Zoo Salzburg. Foto: Spar