Traurig: Roter Panda Eros ist tot

Roter Panda Eros Zoo Salzburg

Trauriger Abschied vom Roten Panda Eros. Foto: Zoo Salzburg

Der 12 Jahre alte Rote Panda Eros im Zoo Salzburg musste gestern eingeschläfert werden. Das meldet der Zoo in einer Pressemitteilung.

Aufgrund seines hohen Alters waren seine Zähne abgenutzt, wodurch er nicht mehr selbstständig fressen konnte.

Morgen wird sein Nachwuchs, das Pandamännchen Muki, in die Anlage der Roten Pandas übersiedeln.