Zwei junge Rote Pandas brauchen einen Namen

Für doppelten Nachwuchs sorgten die Pandaeltern Spark und Basil im Zoo von Philadelphia (USA). Mutter Spark brachte am 26. Juni 2015 ein Mädchen und einen Buben zur Welt. „Wir sind begeistert von diesem Nachwuchs“, sagt Kurator Kevin Murphy. Vergangenen Mittwoch hatten die jungen Roten Pandas ihren ersten öffentlichen Auftritt.

Jedoch fehlt den beiden Katzenbären noch ein Name. Deshalb nimmt der Philadelphia Zoo auf seiner Facebookseite sowie per E-Mail Namensvorschläge für das Pandamädchen und den Pandabuben entgegen.