Nach 25 Jahren erstmals Pandanachwuchs in Kobe

Pandababys Roter Panda Kobe Oji Zoo

Ein Roter Panda im Oji Zoo in Kobe. Foto: „Oji zoo, Kobe, Japan“ von pelican (flickr), CC BY-SA 2.0

 

Der Oji Zoo in der japanischen Stadt Kobe freut sich über Nachwuchs bei den Roten Pandas. Das 9 Jahre alte Pandaweibchen Minfa brachte am 6. Juli zwei Babys zur Welt.

Eines davon verstarb leider kurz nach der Geburt – nicht ungewöhnlich bei Roten Pandas. Das zweite Pandababy ist jedoch wohlauf und wird von der Mutter sowie Pandavater Gaia (11) umsorgt.

Das Geschlecht des Pandababys ist übrigens noch nicht bekannt. Fotos vom Nachwuchs und den Eltern gibt es auf der Webseite des Oji Zoos.