Red Panda Toy Train: Umstieg Richtung Roter Panda

Toy Train Indien

Einer der dampfbetriebenen Toy Trains im Nordosten Indiens. Foto: donvikro / Pixabay

 

Toy Trains, das ist der Spitzname für die berühmten Schmalspurbahnen, die im Nordosten Indiens zwischen den Metropolen Darjeeling und Shiliguri verkehren und dabei auf einer Strecke von 86 km mehr als 2.000 Höhenmeter überwinden. Einige dieser Züge der Darjeeling Himalayan Railway werden ganz traditionell mit einer Dampflok betrieben.

Darunter auch die neueste Verbindung, den Red Panda Toy Train, der seit Mitte Juni dreimal wöchentlich von Darjeeling in das 31 km entfernte Kurseong und wieder retour fährt. Dass ein Zug mit diesem Namen nur ein Luxuszug mit zwei Erste-Klasse-Waggons sein kann, versteht sich von selbst.

Dennoch waren vor allem politische Gründe ausschlaggebend, den Dampfzug so zu benennen. Die Wahlbehörde in Indien hat kürzlich den Roten Panda zum Maskottchen für faire und freie Wahlen im Wahlkreis Darjeeling ernannt. Mit dem Red Panda Toy Train soll das politische Bewusstsein zusätzlich gestärkt werden.

Nähere Infos und den Fahrplan gibt’s auf der Webseite der Darjeeling Himalayan Railway Society.