Polizei entdeckt toten Panda bei Buskontrolle

Lage des Distriktes Jumla (rot) in Nepal, die Verwaltungszone Karnali ist dunkelgrau, die Entwicklungsregion Mittelwest ist hellgrau markiert.

Der Distrikt Jumla in Nepal.Jumla district location“ von Hégésippe Cormier, Bild: Nepal districts.png, CC BY-SA 3.0

 

Traurige Nachrichten kommen aus dem Distrikt Jumla in Nepal. Medienberichten zufolge hat die Polizei bei einer Buskontrolle einen toten Panda entdeckt. Zwei Männer im Alter von 40 und 46 Jahren wurden als Tatverdächtige festgenommen. Genaue Hintergründe sind noch nicht bekannt.

Rote Pandas stehen unter Schutz, da sie mit weniger als 10.000 Tieren in freier Wildbahn zu den gefährdeten Tierarten zählen.